Sepp-Maximilian_2016-10-03_Kehler-FV_SV-Endingen_31.jpg

Nächste Hiobsbotschaft für den KFV: Nach Felix Weingart (Kreuzband) fällt auch Mittelfeldmotor Max Sepp (Bild) mit einer schweren Knieverletzung (Kreuzbandriss, Knorpelschaden und Meniskusschaden) länger aus.

Der Kader der Hassenstein-Truppe wird immer kleiner. Nichtsdestotrotz will man versuchen dem Topfavoriten aus Villingen am Samstag so lange wie möglich Paroli zu bieten.

Kehl (bb). Am 29. Spieltag, Samstag, den 25. März 2017 empfängt der Tabellensechste Kehler FV 07 (37 Punkte/48:39 Tore) den Tabellenzweiten FC 08 Villingen (59 Punkte/75:12 Tore) im Kehler Rheinstadion.Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Tobias Bartschat mit seinen Assistenten Timo Fesenmeier und Martin Wilke. Wir wünschen den beiden Mannschaften und dem Schiedsrichtergespann ein spannendes und faires Spiel. Anpfiff der Begegnung ist um 15h00.

Sepp-Maximilian_2016-11-26_Kehler-FV_FC-Neustadt_66.jpg

Maximilian Sepp musste im Spiel gegen den 1. SV Mörsch kurz vor Schluss mit Verdacht auf Kreuzbandriss ausgewechselt werden.

Mit dem dritten Unentschieden in Folge nähert sich der Kehler FV in der Fußball Verbandsliga Südbaden langsam der 40-Punkte-Grenze. Doch das 2:2 beim Aufsteiger 1. SV Mörsch wurde von zwei schweren Knieverletzungen überschattet.

Schaeffler-Benjamin_2016-09-14_Kehler-FV_1-SV-Mörsch_33.jpg

Benjaming Schaeffler fehlt dem KFV berufsbedingt gegen den 1. SV Mörsch.

Am Samstag um 15 Uhr tritt der Verbandsligasechste Kehler FV beim 14. der Tabelle, dem 1. SV Mörsch an. Im Hinspiel kassierte Kehl im Rheinstadion eine knappe und enttäuschende 0:1-Niederlage.