xlarge_3211_1_20180215135416.jpg
Aaron Zimmerer (r.) verlässt den KFV in Richtung Stadelhofen.

Nach Torjäger Yannik Imbs, der aus beruflichen Gründen in der Winterpause den Kehler FV verlässt (Arbeitsstelle in Colmar), bestätigte Fußball-Abteilungsleiter Jürgen Sax gestern auf Anfrage der Mittelbadischen Presse einen weiteren prominenten Spielerabgang. »Aaron Zimmerer hat uns mitgeteilt, dass er den KFV am Saisonende verlassen wird und zum SV Stadelhofen wechselt«, erklärte Sax, der nun trotz allem hofft, dass die meisten aktuellen Kaderspieler über die Saison hinaus dem Ex-Oberligisten erhalten bleiben. »Eigentlich sieht es gut aus«, so der KFV-Boss, der glaubt, dass Mitte kommender Woche die Gespräche abgeschlossen sind.

Der 26-jährige Aaron Zimmerer ist gebürtiger Oberkirch-Stadelhofener und wechselte in der Winterpause  2010 von der U19 des Bundesligisten SC Freiburg zu den Grenzstädtern. Der defensive Mittelfeldspieler war bereits in der BW-Oberliga sechseinhalb Jahre Stammspieler und blieb dem KFV auch nach dessen Abstieg vor zwei Jahren treu.

Was 1977 zum ersten Mal in Kehl stattfand – ein Hallenfußballjugendturnier von Freitag, 05.01.2018 - Sonntag, 07.01.2018 für verschiedene Altersstufen – feiert in diesem Jahr das 40-igstes Jubiläum. Das Dreikönigsturnier der KFV-Jugend erfreut sich seit Jahrzehnten großer Beliebtheit und ist inzwischen zu einer Institution geworden. Die Verantstaltungstage setzen sich dabei wie folgt zusammen:

 

Freitag, den 05.01.18

- ab 17 Uhr: 1.Teil des F-Jugendturniers

- ab 19.45 Uhr: Einlageturnier der Altherren-Seniorenmannschaften aus dem Hanauerland. Der Erlös kommt der KFV-Jugend zu gute.

 

Samstag, den 06.01.18

- ab 8.45 Uhr: 2.Teil des F-Jugendturniers

- ab 11.00 Uhr: E-Jugendturnier

- ab 14.00 Uh: D-Jugendturnier. Favorit für die Sport Hahn Trophäe sind die SG Ortenau sowie die eigene KFV D-Jugend.

- ab 19.00 Uh: B-Jugendturnier um den SWEG-Cup. Gespielt wird in 2 Vorgruppen. Favorit sind hier die B-Junioren des Freiburger FC.

 

Sonntag, den 07.01.18

- ab 9.00 Uhr: C-Jugendturnier um den VOBA-Cup der Volksbank Bühl. Zum Favoritenkreis zählen neben dem KFV die Teams aus Sinzheim und dem Freiburger FC.

- ab 13.30 Uhr: A-Jugendturnier. Hier sind neben dem KFV die Mannschaften des JFV Rastatt und dem SV Sinzheim zu beachten.

 

Insgesamt nehmen am Dreikönigsturnier wieder über 40 Jugendteams an Traditionsturnier teil.

Die Jugendabteilung des Kehler FV um Frank Kehret, der das gesamte Turnier koordiniert, würde sich über einen regen Besuch aller Freunde des Jugendfußballs sehr freuen.

file6wtqrp72s2ft3m5622x_0.jpg
Der Kehler Torjäger Yannick Imbs steht aufgrund einer Verletzung im Spiel gegen den FC Denzlingen nicht zur Verfügung.

Der Kehler FV (10./22) will gegen den FC Denzlingen (11./22) Auswärtstärke beweisen und punkten, um entspannter in die Winterpause gehen zu können.

sp_kfv_4_ph.jpg
Kehls Yannick Imbs schoss in der siebten Minute aus kurzer Distanz über das Tor und musste später mit Verdacht auf Muskelfaserriss ausgewechselt werden.

Der Kehler FV verpasste es am Samstag mit einem 0:0 im Rheinstadion gegen den FC Bad Dürrheim sich weitere Luft auf die gefährdeten Tabellenplätze der Fußball-Verbandsliga zu verschaffen. Vor allem in der ersten halben Stunde hatten die Hausherren, die ohne die gesperrten Tarik Aras und Kevin Sax sowie den verletzten Benjamin Schaeffler auskommen mussten, gute Möglichkeiten zur Führung.