ECG_und_KFV_.jpg

26.07.2016 - Kehl-Goldscheuer. Unsere 1. Mannschaft erhielt von der ECG Energie Consulting GmbH eine großzügige Ballspende über 500€. Die ECG mit Sitz in Goldscheuer berät und betreut Betriebe und Institutionen als „externe Energieabteilung“ bei der wirtschaftlichen Gestaltung deren Energieversorgung. Stellvertretend für die 1. Mannschaft bedankten sich unsere Spieler Kevin Sax und Aaron Zimmerer bei Geschäftsführer Dr. Jürgen Joseph. Vielen Dank!

2016-07-03_Kehler-FV_Mannschaftsvorstellung_17.jpg

Das Team des Kehler FV in der Verbandsligasaison 2016/17 (hintere Reihe, von links): Joachim Kampmann (Co-Trainer), Philippe Henchez (Co-Trainer), Maximilian Sepp, Benjamin Göhringer, Clement Burglin, Benjamin Schaeffler, Anis Bouziane, Mohamed Kateb, Florian Haag (Physio), Helmut Renner (Mannschaftsarzt), Dieter Kiefer; (mittlere Reihe, von links): Wissam Badr, Detlef Flaam (Torwarttrainer), Alexander Hassenstein (Trainer), Kevin Sax, Dominik Hauck, David Halsinger, Arthur Charlety, Stefan Laifer, Meller Aziz, Karin Senftleber (Mannschaftsbetreuerin), Jürgen Sax; (vorne, von links): Aaron Zimmerer, Dorian Koerin, Felix Weingart, Alexis André, Florian Streif, David Assenmacher, Tarik Aras und Lukas Raabe. Es fehlen: Mohamed Cherief und Houssam Rhourdaoui. Foto: Künster

(tom/sey). Der Kehler FV startet am Samstag, 6. August, um 15.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den SV Bühlertal in die neue Saison 2016/17. Daran, dass es künftig in der Verbands- statt in der Oberliga um Punkte geht, müssen sich viele aber erst noch gewöhnen. Immerhin waren die Kehler zuletzt acht Jahre lang fester Bestandteil der Spielklasse und in Sachen Oberligafußball die Nummer eins in der Ortenau.

mohamed-cherief-76199.jpg

18.07.2016 - Kehl. Der Kehler FV rüstet für die kommende Verbandsliga-Saison weiter kräftig auf. Neben dem 19-jährigen Sturmtalent Houssam Rhourdaoui vom SC Schiltigheim wurde mit Mohamed Cherief (siehe Foto) vom FCSR Haguenau auch ein Hochkaräter verpflichtet. Der 27-jährige Cherief spielte bereits im Dress des SV Oberachern und dem damaligen Oberligsten VFR Mannheim und bringt mit mehr als 85 absolvierten Spielen in der Oberliga reichlich Erfahrung mit ins Rheinstadion. Wir freuen uns sehr auf die beiden und heißen beide herzlich in unseren Reihen willkommen!

kfv_3.jpg

Grund zum Jubeln hatten die Kehler am Wochenende beim Blitzturnier in Oberkirch. Dort holte man sich den Turniersieg vor der U19 des KSC, dem TSV Reichenbach und dem SV Oberkirch.

Beim »Gedächtnis-Sporttag Uwe Lehmann« im Oberkircher Renchtal-Stadion gewann Oberliga-Absteiger Kehler FV in Bestbestzung das Blitzturnier (jeweils 40 Minuten Spielzeit) vor den ebenfalls ungeschlagenen U19-Junioren des Karlsruher SC.